Apply for this job now

Akademieleitung Erbacher Hof Mainz

Location
Hessen, Sachsen-Anhalt
Job Type
Permanent
Posted
2 Sep 2022
Im Bistum Mainz, Dezernat Bildung, ist zum 1. Oktober 2022 die Stelle der Akademieleitung Erbacher Hof Mainz und Außenstelle Akademie in nr30 Darmstadt (m/w/d) Kennziffer 70 / 2022 (Vollzeit - 39 Wochenstunden) zu besetzen Ihre Aufgaben: Weiterentwicklung der Akademie Erbacher Hof als Bildungs- und Begegnungsstätte des Bistums Mainz an den Standorten Mainz und Darmstadt an den Schnittstellen Kirche, Kunst, Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Medien. Profilierung der Einrichtung mit zeitgemäßen Formaten, Reihen und Sparten. Drittmittelakquise zur innovativen Weiterentwicklung der Einrichtung. Begleitung und Entwicklung der Studienleitungen bzw. der Formatverantwortlichen sowie der Verwaltungsangestellten im Akademiebereich. Ausbau und Pflege des Netzwerks zu den einschlägigen Einrichtungen, Instituten sowie weiteren gesellschaftlichen Stakeholdern in Kirche und Gesellschaft zur Gestaltung von Akademiearbeit. Wir erwarten: ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Theologie oder einer anderen Geisteswissenschaft Erfahrung in der Leitung einer Bildungseinrichtung und in Netzwerken mit anderen Einrichtungen in Kultur, Politik, Gesellschaft, Wissenschaft oder Wirtschaft unternehmerisches Verständnis und Gestaltungswillen in der Führung einer Bildungseinrichtung, Erfahrung in der Entwicklung von zukunftsweisenden Konzepten in der akademischen Bildung Kenntnis kirchlicher Strukturen Kenntnis im Bereich Digitalisierung/neue Medien oder die Bereitschaft, sich zeitnah einzuarbeiten Kampagnenfähigkeit Kommunikationskompetenz und Teamfähigkeit Organisations- und Planungskompetenzen Neben der beruflichen Qualifikation setzen wir voraus, dass sich Bewerberinnen und Bewerber mit den Zielen und Aufgaben der Katholischen Kirche identifizieren. Wir bieten: eine Vergütung nach der Arbeitsvertragsordnung (AVO) des Bistums Mainz in Verbindung mit dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVÖD, maximal EG 15) eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit kollegiale Begleitung und Beratung im Dezernat Bildung regelmäßige interne und externe Fortbildung Möglichkeit zur Teilnahme an Exerzitien (3 Tage/Jahr) eine betriebliche Altersvorsorge Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden unter Angabe der o. a. Kennziffer bis zum 28.09.2022 erbeten an: Bischöfliches Ordinariat - Personalverwaltung - Postfach , 55005 Mainz Mail: Auskunft erteilt: Gereon Geissler (Dezernent für Bildung) Tel. (06131-), E-Mail:
Apply for this job now

Details

  • Job Reference: 702527544-2
  • Date Posted: 2 September 2022
  • Recruiter: Bischöfliches Ordinariat Mainz
  • Location: Hessen, Sachsen-Anhalt
  • Salary: On Application
  • Sector: Administration
  • Job Type: Permanent